Im Schonverfahren zum perfekten Ergebnis

Gründliche Reinigung und kompromisslose Hygiene – geht das auch umweltgerecht? Und ob! Wir wenden ausschließlich Reinigungsverfahren an, die ökologisch unbedenklich sind. Das lassen wir uns auch einiges kosten. So investieren wir nur in modernste Technologien, die wie beispielsweise in der Glasreinigung ohne Chemie, allein durch Osmose Sauberkeit schaffen.

Alle von uns standardmäßig eingesetzten Reinigungsmittel sind nicht nur wirtschaftlich, sondern auch:

  • umweltschonend
  • gesundheitsunbedenklich
  • nicht unterweisungspflichtig nach Gefahrenstoffverordnung
  • kennzeichnungsfrei
  • biologisch abbaubar

Um unnötigen Abfall zu vermeiden, verwenden wir Nachfüllflaschen und automatisch dosierende Abfüllsysteme. Wir bereiten Reinigungstücher und Wischbezüge zur mehrmaligen Nutzung selbst wieder gebrauchsfertig auf.
Das sind wir unserer Umweltverantwortung schuldig. Wir haben ein reines Gewissen. Und Sie das gute Gefühl, auch in punkto Öko-Bewusstsein mit uns auf der sicheren Seite zu sein.

Übrigens: Unser Unternehmen ist im Qualitätsverbund Gebäudedienste als Fachbetrieb für umweltbewusste Unternehmensführung zertifiziert und hilft im „Umweltpakt Bayern“ mit „Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft zu stärken“.